Zertifizierung / Auditierung / Prüfung

DIN EN 1090-1, -2, -3

Mit der Neuregelung der Bauproduktenverordnung (EU) Nr. 305/2011 (BauPVO) am 01.7.2013 wurden bisher gültige nationale Normen durch europäische Richtlinien ersetzt.

Am 01.07.2014 wird nunmehr die DIN 18800-7 für den Stahlbau durch die DIN EN 1090-2 und die DIN V 4113 für Aluminiumkonstruktionen durch die DIN EN 1090-3 ersetzt.

Die Zertifizierung der Unternehmen erfolgt nach der DIN EN 1090-1.


DIN EN ISO 9001

Weltweit gilt die ISO 9001 als Standardregelung zur Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen. Mit dem speziellen Focus auf klein- und mittelständige Unternehmen und Händler in der werkstoff- und schweißtechnischen Branche führen wir Zertifizierungen durch.


DIN EN ISO 3834

Die DIN EN ISO 3834 regelt die Qualitätsanforderungen an die Schmelzschweißprozesse für metallische Werkstoffe. Durch die zunehmende Einführung europäischer und internationaler Regelwerke ist eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 3834 erforderlich. Mit der Zertifizierung ist der Nachweis eines angewandten QS-Systems für die Schweißtechnik im Unternehmen erbracht.

Ihr Ansprechpartner